Parodontitisbehandlung

gesundes Zahnfleischgesundes ZahnfleischParodontitis ist eine Infektionskrankheit. Sie beginnt mit einer Entzündung des Zahnfleisches und kann in eine chronische Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) übergehen.
Aggressive Bakterien, welche sich unter dem Zahnfleisch ansammeln, sind Ursache für diese Entzündung. Eine unbehandelte Parodontitis hat häufig den Verlust einzelner oder mehrerer Zähne zur Folge. Die Bakterien unter dem Zahnfleisch können sich im Körper ausbreiten und erhöhen das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Osteoporose und Frühgeburten.

Eine Behandlung der Parodontitis ist daher unumgänglich, um die Erkrankung zu heilen oder zumindest den weiteren Verlauf positiv zu beeinflussen.

Ziel der Behandlung ist die langfristige Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches. Die Therapie ist dabei eng mit der Prophylaxe verknüpft.

Webdesign in Chemnitz